Home.News.Saison.Team.Galerie.Fanartikel.Sponsoren.Gästebuch.Links.Impressum.
Vorschau Sachsenring 2012
Die vorletzte Station der diesjährigen IDM-Saison führt den gesamten Tross an
diesem Wochenende an den Sachsenring.
Doch schon vor Beginn dieses Wochenendes ist eines schon klar - es wird
einiges anders als noch im letzten Jahr an gleicher Stelle. Zum einen fällt
aufgrund anderer Veranstaltungen und der damit verbundenen Aufteilung der
"Lärmtage" der komplette Freitag und somit auch die freien Trainings weg und
zum anderen sitzt Ziesel nicht wie beim Doppelsieg im letzten Jahr auf einer
Suzuki sondern wie schon in Schleiz auf einer Yamaha R6. "Das Heimrennen in
Schleiz lief nicht unbedingt wie gewünscht, aber letztlich wäre es wohl mit der
Suzuki noch schlechter gelaufen. Wir hatten zu wenig Zeit um die Kraft des
Bikes auf die Straße zu bringen und hatten extremen Wheelspin. Wir hoffen
natürlich, dass wir dieses Problem jetzt besser in den Griff bekommen. Damals
waren meine Rennen mit der R6 auf dem Sachsenring immer stark. Von daher
sollte ein Platz in den Top10 und zumindest zweimal ein Platz in den Punkten
unser Ziel sein. Zumal ich dieses Rennen tradionell schon als mein zweites
Heimrennen ansehe."
 
Das erste Rennen findet am Samstag um 17:00 Uhr statt. Das Zweite dann
am Sonntag direkt vor der Mittagspause 12:50 Uhr. Die Renndistanz
beträgt in beiden Rennen jeweils 20 Runden (also 73,420 km).

Die beiden Qualifikationssitzungen starten dann am Samstag von 08:20 bis
08:50 Uhr sowie 12:45 bis 13:15 Uhr.

Der komplette Zeitplan ist hier zu finden.

Auf "Facebook" sind über das gesamte Wochenende alle wichtigen News zu
finden.

Livetiming und weitere Infos und die alle Ergebnisse gibt es auf www.idm.de

Wetter

Wettertechnisch soll der Rennsonntag der bessere Tag werden. Temperaturen
von 20 Grad und ein Sonne-Wolken-Mix klingen zumindest besser als 17 Grad
und 60 Prozent Regenwahrscheinlichkeit.

Die Wettervorhersage von www.weather365.net